Phy­sio­the­ra­peu­ti­sche Online-Leis­tun­gen

Sinn­vol­le Ergän­zung zur Phy­sio­the­ra­pie vor Ort

Zusätz­lich zu mei­nem Behand­lungs- und The­ra­pie­an­ge­bot vor Ort pro­fi­ti­tie­ren Sie bei mir durch sinn­vol­le ergän­zen­den Online-Leis­tun­gen:

Online-basier­tes Eigen­übungs­pro­gramm (Reh­ath­lon)

Die For­schung hat gezeigt, dass Eigen­übungs­pro­gram­me sehr sinn­vol­le Ergän­zun­gen sind, um das The­ra­pie­er­geb­nis zu ver­bes­sern. Bis­her war das müh­se­lig für Pati­en­ten. Übun­gen wur­den des­halb falsch aus­ge­führt oder schlicht ver­ges­sen.

Ich unter­stüt­ze Sie per­fekt mit Reh­ath­lon. Basie­rend auf mei­ner hoch­wer­ti­gen The­ra­pie vor Ort oder mei­ner Videobe­hand­lung ent­wick­le ich ein indi­vi­du­ell auf Sie zuge­schnit­te­nes Übungs­pro­gramm, auf das Sie jeder­zeit online zugrei­fen kön­nen. Dazu bekom­men Sie von mir Log­in-Daten aus­ge­hän­digt. Sie sehen Ihre Übun­gen dann als Text, Bild und als Video.

Phy­sio­the­ra­pie wird von Ärz­ten immer weni­ger ver­schrie­ben, so dass neben der Akut­be­hand­lung oft kaum Zeit bleibt, um nach­hal­ti­ge Ver­bes­se­run­gen zu erzie­len. Wich­tig sind hier­zu zeit­in­ten­si­ve Schu­lun­gen und Infor­ma­tio­nen. Und die anschau­lich prä­sen­tier­ten Übun­gen müs­sen auch ein­ge­übt und trai­niert wer­den.

Rehathlon - Screenshot Übung

Mit Hil­fe der Schu­lungs­vi­de­os auf Reh­ath­lon bekom­men Sie die nöti­gen Infor­ma­tio­nen zu Hau­se und spa­ren wert­vol­le Behand­lungs­zeit, die so bes­ser für die Ver­tie­fung und Kon­trol­le der erlern­ten Kenn­ti­nis­se genutzt wer­den kann.

Im Gegen­satz zu Kur­sen ist das Reh­ath­lon-Pro­gramm inter­ak­tiv: Sie kön­nen mir im Vide­o­fens­ter Rück­mel­dung geben, indem Sie

  • Ihre Übun­gen hin­sicht­lich Schwie­rig­keits­grad bewer­ten,
  • ange­ben, ob Sie Schmer­zen bei der Übung hat­ten oder
  • mir eine per­sön­li­che Mit­tei­lung sen­den.

Ich kann bei Bedarf Ihr Übungs­pro­gramm dann gleich anpas­sen, um Ihnen ein opti­ma­les Ergeb­nis zu ver­schaf­fen. Das ist The­ra­pie an the­ra­pie­frei­en Tagen!

Online-basiertes Eigenübungsprogramm - Screenshot Übung

Damit Sie bequem an Ihre Ein­hei­ten erin­nert wer­den, pla­ne ich das alles bei Bedarf in Ihren eige­nen Kalen­der, dem indi­vi­du­el­len Reha­plan. Hier sehen Sie genau, an wel­chen Tagen Sie wel­che Übun­gen aus­füh­ren soll­ten. Sie ent­schei­den mit mir zusam­men, ob und wie lan­ge Sie die­se per­sön­li­che Unter­stüt­zung wün­schen.

Klingt inter­es­sant für Sie?

Schau­en Sie die­ses Video an und ler­nen Sie Reh­ath­lon näher ken­nen:

YouTube

Zum Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist die Ver­bin­dung zu You­Tube blo­ckiert. Mit dem Laden des Vide­os wer­den Coo­kies auf Ihrem Gerät gespei­chert und Daten an You­Tube gesen­det (auch in die USA). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, einen geson­der­ten Hin­weis zur Daten­wei­ter­ga­be in die USA und Änderungs­möglichkeiten fin­den Sie in unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung und der von You­Tube.

Video laden

Ich bera­te Sie sehr ger­ne, wel­che Mög­lich­kei­ten es für Sie gibt, um mit Reh­ath­lon schnel­ler an Ihr Ziel zu gelan­gen.

Jetzt Kon­takt auf­neh­men!

Sie haben viel­leicht gese­hen, dass ich auch einen Fit­ness­kurs anbie­te. Im fol­gen­den Video stel­le ich kurz dar, für wen wel­ches Ange­bot sinn­haft ist:

YouTube

Zum Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist die Ver­bin­dung zu You­Tube blo­ckiert. Mit dem Laden des Vide­os wer­den Coo­kies auf Ihrem Gerät gespei­chert und Daten an You­Tube gesen­det (auch in die USA). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, einen geson­der­ten Hin­weis zur Daten­wei­ter­ga­be in die USA und Änderungs­möglichkeiten fin­den Sie in unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung und der von You­Tube.

Video laden

Videobe­hand­lung

In abseh­ba­rer Zeit sol­len dau­er­haft Videobe­hand­lun­gen auf Kas­sen- und Pri­vat­ver­ord­nun­gen für Kran­ken­gym­nas­tik zuge­las­sen wer­den.
Das dürf­te inso­fern für vie­le erstaun­lich sein, weil die Vor­stel­lung, dass der The­ra­peut bei der Phy­sio­the­ra­pie Hand anle­gen muss, weit ver­brei­tet ist. Aller­dings zeigt die Wis­sen­schaft, dass gera­de bei ortho­pä­di­schen Pati­en­ten Behand­lungs­an­sät­ze ohne Kör­per­kon­takt („Hands off“) erheb­li­che und dau­er­haf­te Vor­tei­le bie­ten kann und zudem den Pati­en­ten weni­ger abhän­gig von the­ra­peu­ti­schen Inter­ven­tio­nen macht. Er lernt sich selbst zu hel­fen und muss nur wis­sen wie.

Für wen sind Videobe­hand­lun­gen sinn­voll?

Ein sehr gro­ßer Anteil der Pati­en­ten mit Beschwer­den der Wir­bel­säu­le, Knie, Ver­span­nun­gen u.a. las­sen sich durch Maß­nah­men, die der Pati­ent selbst ergrei­fen kann, dau­er­haft bes­sern. Inter­ven­tio­nen des The­ra­peu­ten, bei denen er selbst Hand anlegt, brin­gen meist nur vor­über­ge­hend Bes­se­rung und ändern die Beschwer­de­ur­sa­chen meist nicht.

Ein wesent­li­cher Teil einer guten „Behand­lung“ liegt daher in der Schu­lung, in moti­vie­ren­der Gesprächs­füh­rung und Anlei­tung des Pati

enten zu den not­wen­di­gen Übun­gen. Das alles ist in Video­sit­zun­gen sowie mei­nen ergän­zen­den Online-Ange­bo­ten sehr gut ver­mit­tel­bar. Es hat zudem den Vor­teil, dass der Pati­ent gar nicht auf den Gedan­ken kommt, der The­ra­peut müs­se mit ihm etwas tun. Sich ein­stel­len­de Bes­se­run­gen kom­men dann ganz klar von sei­nen eige­nen Maß­nah­men. So kann ver­hin­dert wer­den, dass der Pati­ent abhän­gig von The­ra­peu­ten wird, was gar nicht so sel­ten der Fall ist. Aus­sa­gen wie „Mein Osteopath/​In“, „mein Heilpraktiker/​In“ usw. deu­ten sol­che Abhän­gig­kei­ten an.

Für die Video­sit­zun­gen nut­ze ich die Platt­form Senf­call:
https://senfcall.de

 

Videobehandlung Physiotherapie

Wel­che Vor­tei­le bie­tet die Videobe­hand­lung /​ Videobe­ra­tung?

  • Die Videobe­hand­lun­gen /​ Videobe­ra­tun­gen sind über­re­gio­nal mög­lich
  • Bes­se­run­gen resul­tie­ren aus Maß­nah­men, die Sie als Patient/​In selbst umsetz­ten
    (Hil­fe zur Selbst­hil­fe)
  • Kos­ten­über­nah­me durch gesetz­li­che und Pri­vat­kas­sen
  • Vor­beu­gen­de Bera­tun­gen für Selbst­zah­ler, bevor man Patient/​In wird
  • Sie müs­sen nichts instal­lie­ren
  • Ihre Daten sind sicher
Physiotherapeutische Videobehandlung per Laptop

Tech­ni­sche Vor­aus­set­zun­gen:

  • Eine für Video­te­le­fo­nie aus­rei­chen­de Inter­net­ver­bin­dung
  • Einen gän­gi­gen Brow­ser
  • Ein Mikro­fon und eine Front-Kame­ra, die Sie zeigt
    (Smart­pho­nes, Tablets oder Note­books soll­ten in aller Regel genü­gen)
  • Bei Tablet /​ Smart­pho­ne: Mög­lichst ein Sta­tiv oder eine Hal­te­rung zum Auf­stel­len des Geräts oder eine wei­te­re Per­son zum Hal­ten
    (sodass Sie sich frei bewe­gen kön­nen und ich Sie sehe)
  • Falls Kopf- /​ Ohr­hö­rer, dann mög­lichst kabel­los
    (wegen der Bewe­gungs­frei­heit)
  • Eine bei mir hin­ter­leg­te Mail­adres­se macht vie­les ein­fa­cher
  • Das Rezept über Kran­ken­gym­nas­tik bei gesetz­li­chen Kas­sen muss im Ori­gi­nal bei mir vor­lie­gen
  • Bei Pri­vat­re­zep­ten genügt ein Foto per Mail sowie ein Foto des unter­schrie­be­nen Hono­rar­ver­tra­ges
  • Die unter­schrie­be­ne Daten­schutz­er­klä­rung muss als Foto vor­lie­gen
Videobehandlung Physiotherapeut per Handy

Klingt inter­es­sant für Sie?

Ich bera­te Sie sehr ger­ne zu den Mög­lich­kei­ten der Videobe­hand­lung.

Neben die­sen phy­sio­the­ra­peu­ti­schen Online-Leis­tun­gen fin­den Sie bei mir auch ein Kurs­an­ge­bot für mehr Gesund­heit & Fit­ness.