Daten­schutz­er­klä­rung für Pati­en­ten in Behand­lung und Kun­den für Bera­tung

Phy­sio­the­ra­pie Kirr­lach
Ober­dorf­str. 53
68753 Wag­häu­sel
Tel1.: 07254 98500 10
Tel.2 nur AB: 07254 98 50008
Mail: info@physiotherapie-kirrlach.de

Pati­en­ten-/Kun­den­in­for­ma­ti­on zum Daten­schutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wich­tig. Nach dem Daten­schutz­recht sind wir ver­pflich­tet, Sie dar­über zu infor­mie­ren, für wel­che Zwe­cke wir Ihre Daten ver­wen­den.

Ver­ant­wort­li­cher für die Daten­ver­ar­bei­tung:

Mar­kus Kuhn, Inha­ber von Phy­sio­the­ra­pie Kirr­lach
Ober­dorf­str. 53
68753 Wag­häu­sel
Tel1.: 07254 98500 10
Tel.2 nur AB: 07254 98 50008
Mail: info@physiotherapie-kirrlach.de

Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung

Wir erhe­ben und ver­ar­bei­ten Ihre Daten zu fol­gen­den Zwe­cken:
Durch­füh­rung von Heil­be­hand­lun­gen durch Abga­be von Heil­mit­teln.
Für die Abga­be von Heil­mit­teln ist unse­re Ein­rich­tung in die ver­trags­ärzt­li­che Ver­sor­gung mit Heil­mit­teln als zuge­las­se­ne Leis­tungs­er­brin­ge­rin ein­ge­bun­den (Kas­sen­zu­las­sung). Über Rah­men­ver­trä­ge sind wir für die Abrech­nung von Leis­tun­gen gegen­über den gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen ver­pflich­tet, fol­gen­de Infor­ma­tio­nen bereit­zu­stel­len: Abrech­nungs­da­ten, Urbe­le­ge (Rezep­te) im Ori­gi­nal.

Dau­er der Auf­be­wah­rung

Auf­grund recht­li­cher Vor­ga­ben sind wir dazu ver­pflich­tet, die­se Daten min­des­tens 10 Jah­re nach Abschluss der Behand­lung /​ Dienst­leis­tung auf­zu­be­wah­ren.

Emp­fän­ger Ihrer Daten

Wir behan­deln alle Daten mit einem Höchst­maß an Ver­trau­lich­keit und Dis­kre­ti­on.
Eine Wei­ter­ga­be Ihrer Daten fin­det an Ihre behan­deln­den Ärz­tin­nen und Ärz­te und an Ihre Kran­ken­ver­si­che­rung (wenn gesetz­lich ver­si­chert) statt. Hier­zu sind wir gesetz­lich ver­pflich­tet.

Rechts­grund­la­ge

Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung in unse­rer Ein­rich­tung ist der zwi­schen Ihnen und uns bestehen­de Behand­lungs- bzw. Dienst­leis­tungs­ver­trag (Art. 6 Abs. 1b DSGVO, i.V.m. Art. 9 Abs. 2 h, Abs 3 DSGVO und §22 Abs. 2 Nr. 1b BDSG), uns bin­den­de sozi­al­ge­setz­li­che- und rah­men­ver­trag­li­che Vor­ga­ben, sowie die Ver­ar­bei­tung zur Erfül­lung eige­ner Geschäfts­zwe­cke (Art. 6 Abs. 1f DSGVO).

Beschwer­de­recht

Nach dem Daten­schutz­ge­setz steht Ihnen das Recht zu, sich im Fal­le von Ver­let­zun­gen Ihrer Rech­te bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren.

Nicht wahr­neh­men von Behand­lungs­ter­mi­ne

Als Patient/​Kunde für Behandlung/​Beratung ver­pflich­ten Sie sich, dass von Ihnen nicht frü­hes­tens 24 Stun­den zuvor abge­sag­te Behand­lungs­ter­mi­ne (Mail/​Telefon) die Ihnen für den Fall, dass die­se Ter­mi­ne nicht ander­wei­tig ver­ge­ben wer­den konn­ten und pri­vat in Rech­nung gestellt wer­den, bezah­len wer­den.

Kennt­nis­nah­me die­ser Daten­schutz­er­klä­rung bestä­ti­gen

Pati­en­ten und Kun­den müs­sen aus­nahms­los die Kennt­nis­nah­me der Daten­schutz­er­klä­rung auf die­ser Sei­te  bestä­ti­gen.
In der Pra­xis per Unter­schrift, bei Video­the­ra­pie ‑bera­tung ist die Unter­schrift nicht mög­lich wes­halb Sie alter­na­tiv die Kennt­nis­snah­me die­ser Daten­schutz­er­klä­rung zwin­gend per Mail bestä­ti­gen müs­sen.

Etwa fol­gen­der Text an die­se Mail­adres­se genügt info@physiotherapie-kirrlach.de:

Ihr Vor- und Nach­na­me
Adres­se

Hier­mit bestä­ti­ge ich die Daten­schutz­er­klä­rung der Pra­xis Phy­sio­the­ra­pie Kirr­lach auf der Web­sei­te www.physiotherapie-kirrlach.de/datenschutzerklaerung-praxis gele­sen und ver­stan­den zu haben.

 

Mit freund­li­chen Grü­ßen — Ihr Pra­xis­team